Tremass Doctor

Rückenschmerzen entstehen häufig durch Bewegungsarmut, stundenlanges Sitzen und falsche Körperhaltung. Aus diesem Grund wird die Anwendung von nicht-medikamentösen und nicht-chirurgischen, aber wirksamen Rehabilitationsmethoden zu einem immer wichtigeren Anwendungsgebiet.

149,94  (inkl. MwSt.)
Tremass Doctor löst diese Verspannungen durch gezielte und punktgenaue Massage der betroffenen Muskelregionen und stärkt dabei die Muskulatur. Die ergonomische Bauweise dehnt die Muskulatur und streckt die Wirbelsäule, die Bandscheiben werden entlastet und Flüssigkeit kann nachfließen, die Bandscheiben bleiben elastisch. Bei medizinischen Untersuchungen wurde eine Streckung der Wirbelsäule um bis zu 1 – 1,5 cm bei einer einzigen Anwendung gemessen.
149,94  (inkl. MwSt.)

Warum Tremass Doctor?

Tremass Doctor eignet sich hervorragend für das tägliche Training zu Hause, aber auch für den Einsatz am Arbeitsplatz, in Fitness-Studios, Reha-Kliniken und Sanatorien. Tremass Doctor wird aus edlen und hochwertigen Hölzern gefertigt, sieht wunderschön aus und kann somit als Teil in den Wohnraum integriert werden. Es ist ein Mehrzweck-Trainingsgerät, nachdem die Rollen verschieden positioniert und angeordnet werden können.

AUFBAU DES MASSAGETRAINERS

AUFBAU UND WIRKUNGSWEISE DES MASSAGETRAINERS

ANWENDUNG VON TREMASS DOCTOR

TECHNIKEN DER DURCHFÜHRUNG VON ÜBUNGEN

  1. Setzen Sie sich mit dem Rücken zum Massagetrainer auf den Boden.
  2. Fassen Sie die Griffe links und rechts.
  3. Stellen Sie die Beine in einem leichten Winkel auf. Damit haben Sie während der Übungen etwas Kontrolle über die Belastung.
  4. Legen Sie sich nun langsam mit dem Rücken zentral auf die Rollen, schließen Sie die Augen und konzentrieren Sie sich auf ihren Rücken.
  5. Wenn Sie die Übung zum ersten Mal machen können Sie leichte Schmerzen spüren. Das ist ein Hinweis auf die physiologischen Prozesse, die stattfinden. Dieses Gefühl vergeht nach wenigen Tagen, später wird man sogar den Druck erhöhen wollen, dafür gibt es gerippte Rollen als Zubehör. Am Anfang genügt es nur auf dem Massagetrainer zu liegen, sobald Sie sich wohl fühlen bewegen Sie sich vor und zurück, das führt zu einem Massageeffekt, als ob ein Therapeut ihre Rückenmuskulatur mit seinen Daumen und Fingerknöcheln massiert.
  6. Die Rollen können Sie unterschiedlich anordnen, je nachdem, welchen Bereich ihres Rückens Sie behandeln wollen, positionieren Sie die große Rolle im Lendenwirbel oder zentralen Rückenbereich oder dem Nackenbereich. Wenn Sie den Nacken bearbeiten wollen, entfernen Sie die 4. Rolle, dadurch wird der Massageeffekt erhöht.
  7. Es genügt 1 Minute pro Übung, oder eben nach Ihrem Wohlbefinden.
  8. Eine gute Übung, vor allem für den unteren und Gesäßbereich ist es, sich wie gewohnt auf den Massagetrainer zu legen, die große Rolle befindet sich im Lendenwirbelbereich, dann legt man ein Bein unter das andere und beginnt mit den Bewegungen.
  9. Wenn Sie mit der Übung fertig sind, bringen Sie sich wieder in die aufrechte Sitzposition, die Hände noch immer an den Griffen strecken Sie den Rücken durch und atmen sie zweimal ein- und aus, bevor Sie aufstehen.
  10. Für die Bauchübungen legen Sie sich nur auf die Rollen, die große Rolle ist dabei im Bereich des Bauches angeordnet, spüren Sie den Druck und atmen Sie entspannt, aber machen Sie KEINE Bewegungen vor und zurück.

Trainingsvideo

Tremass Doctor eignet sich hervorragend für das tägliche Training zu Hause, aber auch für den Einsatz am Arbeitsplatz, in Fitness-Studios, Reha-Kliniken und Sanatorien. Tremass Doctor wird aus edlen und hochwertigen Hölzern gefertigt, sieht wunderschön aus und kann somit als Teil in den Wohnraum integriert werden. Es ist ein Mehrzweck-Trainingsgerät, nachdem die Rollen verschieden positioniert und angeordnet und von Personen jeder Größe verwendet werden können.
;
0